Gasflaschenheizungen

Unsere speziellen, flexiblen Heizmanschetten / Jackenheizer für Gasflaschen in Industrie & Labor gewährleisten eine zuverlässige und verlustarme Gasversorgung durch
  • Verhindern des Vereisens von Gasflaschen und Armaturen (sog. Vereisungsproblematik)
  • Druckstabilisierung oder -erhöhung, inbesondere bei abnehmendem Füllstand und/oder hohen Entnahmemengen
  • Ermöglichung einer weitgehend vollständigen Restentleerung der Flaschen

Physikalisch kompensieren bzw. überkompensieren Gasflaschenheizungen die Verdampfungswärme beim Übergang des flüssigen Gases in den gasförmigen Zustand und halten somit die Enthalpie der Gasflasche als thermodynamisches System konstant bzw. erhöhen diese. Typische Anwednungen sind die allgemeine Gasversorgung von Prozessen sowie die Beheizung von Zündgasen für Fackelanlagen und Gasturbinen. 

Unsere Gasflaschenheizungen kommen aber auch häufig zur Anwendung bei der Kältemittelextraktion, Flüssigentnahme von Gasen (Treibgas) sowie deren superkritischen Extraktion ('supercritical fluid extraction'), Dosierprozessen (insbesondere CO2- Befüllung von Klimaanlagen) und gewährleisten hier die erforderlichen Prozessdrücke.

Es stehen diverse Standardgrößen zur Verfügung, die für die gängigen Gebinde aller großen Gasproduzenten wie Linde, Praxair, Air Liquide, Messer, Tyczka Totalgaz, Wynen Gas, Westfalen Gas etc. geeignet sind. Für jede abweichende Flaschengröße können problemlos entsprechende Sondervarianten individuell gefertigt werden.

Typische Industriegase und Kältemittel, die mit unseren Gasflaschenheizern beheizt werden sind z.B. Acetylen (C2H2), Ammoniak (NH3), Chlor (Cl2), Chlorwasserstoff (HCL), Ethylen (C2H4), Flüssiggase (Propan (C3H8) / Butan (C4H10)), Stickstoff (N2), Kohlendioxid (CO2), Sauerstoff (O2), Schwefelhexafluorid (SF6), Bortrichlorid (BCl3), Tungsten Hexafluorid (WF6), Fluorwasserstoff (HF), Tetrafluorethan (C2H2F4, Handelsname R134a), Hexafluorbutadien (C4F6), Octafluorcyclobutan (C4F8), Tetrafluorethan (R-134a), Tetrafluorpropen (HFO-1234yf bzw. R1234yf).

Gasflaschen
...Eigenschaften & Vorteile
plus_40x40 Robuste Industriequalität aus hochwertigen Materialien und Komponenten für höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit
plus_40x40 Hoher Wirkunsgrad durch direkten Kontakt zur Flaschenoberfläche und integrierte Wärmeisolierung
plus_40x40 Umlaufende Gewebegurte mit verstellbaren Schnellverschlüssen für optimalen Sitz und einfachste Handhabung
plus_40x40 Erhöhte Schutzart IP54 bzw. IP65 und hydrophobe Materialien für Einsetzbarkeit auch im Außenbereich
plus_40x40 Höchste Zuverlässigkeit & Betriebssicherheit durch doppelt isoliertes Heizelement mit Schutzgeflecht (Schutzklasse I), redundante Übertemperatursicherung und hochwertige Regelungstechnik mit Fühlerbruchsicherung & Sicherheitsabschaltung

::: LCS IsoTherm Gasflaschenheizer

Unsere Hochleistungs-Gasflaschenheizungen dienen der Verwendung im Nicht-Ex-Bereich.

LCS_IsoTherm_Gasflaschenheizungen Typ Flaschen-
größe
Innendurchmesser
Gasflaschenheizung
Höhe
Gasflaschenheizung
Leistung
Stahlflaschen Industriegase
GFH-10 10 l 135...145 mm 600 mm 400 W
GFH-20 20 l 200...210 mm 600 mm 600 W
GFH-33 33 l 225...235 mm 750 mm 800 W
GFH-40 40 l 200...210 mm 1.250 mm 1.250 W
GFH-50 50 l 225...235 mm 1.250 mm 1.400 W
GFH-79 79 l 315...325 mm 1.000 mm 1.500 W
GFH-127
127 l 365...375 mm 1.200 mm 1.800 W
Druckgasbehälter Kältemittel (nicht entzündllich)
GFH-12,5 12,5 l 229 mm 275 mm 450 W
GFH-27,2
27,2 l 300 mm 350 mm 750 W
GFH-61 61 l 267 mm 1.000 mm 1.400 W

Abgestimmte Temperatursteuerungen sind in ein- oder mehrkanaliger Ausführung verfügbar. Die Solltemperatur kann dabei in Abhängigkeit des erforderlichen Drucks bis +50°C (maximal zulässige Temperatur von Gasflaschen) frei eingestellt werden.

Abweichende Größen, insbesondere auch für Aluminiumflaschen und Edelstahlflaschen, sowie individuelle Sonderausführungen auf Anfrage erhältlich.

::: LCS IsoTherm Gasflaschenheizer Ex-Pert

Ex-PertGasflaschenheizungen zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Ex-Zone 2 (Gas) gemäß 94/9/EG (ATEX). Besonderes Merkmal ist eine dynamische Leistungsabgabe, die füllstandsunabhängig eine gleichmäßige Temperierung der Flasche bzw. des Gasinhalts gewährleistet.

LCS_IsoTherm_Gasflaschenheizungen_Atex Typ Flaschen-
größe
Innendurchmesser
Gasflaschenheizung
Höhe
Gasflaschenheizung
Leistung
Stahlflaschen Industriegase
GFH-Ex-10 10 l 135...145 mm 600 mm 200 W
GFH-Ex-20 20 l 200...210 mm 600 mm 300 W
GFH-Ex-33 33 l 225...235 mm 750 mm 375 W
GFH-Ex-40 40 l 200...210 mm 1.250 mm 600 W
GFH-Ex-50 50 l 225...235 mm 1.250 mm 650 W
GFH-Ex-79 79 l 315...325 mm 1.000 mm 700 W
GFH-Ex-127
127 l 365...375 mm 1.200 mm 950 W
Druckgasbehälter Kältemittel (entzündllich)
GFH-Ex-12,5 12,5 l 229 mm 275 mm 120 W
GFH-Ex-27,2 27,2 l 300 mm 350 mm 200 W
GFH-Ex-61 61 l 267 mm 1.000 mm 600 W

Abgestimmte Temperatursteuerungen sind in ein- oder mehrkanaliger Ausführung verfügbar - sowohl zur Montage im Nicht-Ex-Bereich als auch direkt im Ex-Bereich. Die Solltemperatur kann dabei in Abhängigkeit des erforderlichen Drucks bis +50°C (maximal zulässige Temperatur von Gasflaschen) frei eingestellt werden.

Abweichende Größen, insbesondere auch für Aluminiumflaschen und Edelstahlflaschen, sowie individuelle Sonderausführungen auf Anfrage erhältlich.

::: LCS IsoTherm Kalibriergaswärmer - auch Ex-Pert

Die LCS IsoTherm Kalibriergasheizungen sind spezielle Gasflaschenwärmer, welche für die Temperierung / Beheizuung von Messgasen /  Prüfgasen / Kalibriergasen entwickelt wurden. Sie halten die Versorgung auch bei niedrigen Umgebungstemperaturen aufrecht und gewährleisten eine gleichmäßige Durchmischung der Gasmoleküle bei gleichzeitiger Vermeidung von Kondensatbildung, wodurch sich Messunsicherheiten minimieren lassen. Nicht zuletzt werden mit den Kalibriergaswärmern auch die von den Herstellern vorgegebenen Mindestlagertemperaturen solcher Gase sichergestellt.

Die Kalibriergasheizungen sind speziell für diese Anwendung konzipiert und können ohne zusätzliche externe Temperaturregelung und/oder -begrenzung betrieben werden. Hierdurch ist auch ein mobiler Einsatz z.B. auf Prüffahrzeugen einfach und problemlos möglich. 

Auch als Ex-Pert Serie für explosionsgefährdete Bereiche der Ex-Zone 2 (Gas) gemäß 94/9/EG (ATEX) verfügbar.

Abhängig von den Umgebungsbedingungen und der Entnahmemenge aus den Gasflaschen lassen sich mit den Kalibriergasheizungen folgende Haltetemperaturen realisieren:

  • Umgebungstemperatur: -20 °C | Haltetemperatur: ca. + 15 °C
  • Umgebungstemperatur: +20 °C | Haltetemperatur: ca. + 45 °C
Kalibriergasheizungen .
.
Typ Flaschen-
größe
Innendurchmesser
Kalibriergasheizung
Höhe
Kalibriergasheizung
Leistung
.
KGH-10 10 l 135...145 mm 600 mm 55 W
KGH-50 50 l 225...235 mm 1.250 mm 130 W
Ex-Pert Serie        
KGH-10-Ex  10 l 135...145 mm  600 mm 55 W
KGH-50-Ex  50 l 225...235 mm  1.250 mm 130 W
.
.

Abweichende Ausführungen auf Anfrage.

::: LCS IsoTherm LPG Gasflaschenwärmer

Unsere LPG Gasflaschenwärmer wurden speziell für die Flaschenbeheizung von Flüssiggasen (LPG) , d..h. Propan (C3H8) , Butan (C4H10) und deren Gemische entwickelt und sind für die Verwendung außerhalb geschlossener Räume vorgesehen.

Sie dienen als Vereisungsschutz und kommen in Industrie und Handwerk überall dort zum Einsatz, wo größere Entnahmemengen über längere Zeiträume oder bei kalten Temperaturen benötigt werden, z.B. beim Schweißen, Heizen, Flämmen oder Löten.

Unsere LPG Gasflaschenwärmer besitzen eine spezielle, integrierte Konstruktion ohne außenliegenden Bauteile. Der spezielle Aufbau ermöglicht den Einsatz auch unter rauen Arbeitsbedingungen und bietet zugleich maximale Sicherheit: Ein unzulässiges Überhitzen der Flaschen ist unter allen Umständen ausgeschlossen. Schließlich ist die Handhabung unkompliziert & einfach: Nach dem Motto 'plug and heat' müssen die Gasflaschenwärmer lediglich angebracht und an eine Steckdose angeschlossen werden.

Die LPG Gasflaschenwärmer haben sich in unterschiedlichen Bereichen bewährt und etabliert. Typische Anwender sind neben der Industrie vor allem Dachdecker, Spengler, Bahntechnik (Schienenvorwärmung beim aluminothermischen Thermit-Schweißen nach Richtlinie 826.1030 der DB AG), Schweißtechnik und Pyrotechnik.

Hinweis: Die LPG Gasflaschenwärmer sind NICHT GEEIGNET/NICHT ZUGELASSEN für Anwendungen wie Imbissfahrzeuge / Imbisstände / Weihnachtsmärkte oder im privaten Bereich (z.B. Wohnmobile, Ferienhäuser).

Gasflaschenwaermer gas cylinder warmer .
.
.
Typ Flaschen-
größe
Innendurchmesser
LPG Heizung
Höhe
LPG Heizung
Leistung
.
LPGH-11 11 kg (~ 27 l) 300 mm 350 mm 230 W
LPGH-19 19 kg (~ 45 l) 320 mm 540 mm 380 W
LPGH-33 33 kg (~ 79 l) 320 mm 1000 mm 690 W
.
.

Mit unseren LPG Gasflaschenwärmern lässt sich die Entnahmeleistung aus den Gasflaschen im Durchschnitt um ca. das 2- bis 3-fache vergrößern.

Hinsichtlich der Umrechnung in die Leistung angeschlossener Gasgeräte gilt dabei allgemein:
Mit einer Entnahmeleistung von 1 kg/h Propan lassen sich ca. 12,87 kW Anschlussleistung kontinuierlich betreiben.

Im Folgenden eine Übersicht der maximalen Entnahmeleistungen sowie korrespondierenden Leistungen angeschlossener Gasgeräte von Propan bei einer Umgebungstemperatur von +20°C, Gasflasche mit Gasflaschenwärmer vorgeheizt:

Dauerentnahme (kontinuierlich)
Stoßweise Entnahme (20 min.)
ohne Gasflaschenwärmer mit Gasflaschenwärmer ohne Gasflaschenwärmer mit Gasflaschenwärmer
11 kg 0,3 kg/h | 3,86 kW 1,0 kg/h | 12,87 kW
2,0 kg/h | 25,84 kW 4,0 kg/h | 51,48 kW
19 kg 0,4 kg/h | 5,15 kW 1,3 kg/h | 16,73 kW 2,4 kg/h | 30,89 kW 4,8 kg/h | 61,78 kW
33 kg 0,6 kg/h | 7,72 kW 2,0 kg/h | 25,84 kW
3,0 kg/h | 38,61 kW 6,0 kg/h | 77,22 kW

Für nochmals höhere Entnahmeleistungen müssen mehrere Flaschen zusammengeschaltet und/oder unsere Hochleistungs-Gasflaschenheizungen eingesetzt werden.

::: LCS IsoTherm Gasvorwärmer

Unsere Gasvorwärmer sind kompakte, wartungsfreie Strömungserhitzer und dienen dem Vorwärmen von Gasen im Fluss vor deren Entspannung. Vereisungen und Kondensatabscheidungen (aufgrund des sog. Joule-Thomson-Effekts) an nachgelagerten Armaturen (insbesondere Druckminderer) können hierdurch vermieden werden.

Die Gasevorwämer sind einsetzbar für hoch verdichtete, nicht brennbare und nicht korrosive Gase. Sie können direkt an der Gasflasche bzw. am Gasflaschenbündel (zwischen Ventil und Druckminderer) oder aber im Hochdruckteil einer Anlage zur zentralen Gasversorgung eingebaut werden.

Eine integrierte Temperaturregelung mit redundanter Sicherheitstemperaturabschaltung gewährleistet einen sicheren und zuverlässigen Betrieb.

Hinweis: Nur für industrielle Anwendungen.

LCS IsoTherm Gasvorwaermer  .
       
.
       
Typ Gasart Betriebsdruck Anschluss Leistung
GVW-N2-200-200 Stickstoff (N2) 200 bar W24,32x1/14RH 200 W
GVW-N2O-200-200 Lachgas (N2O) 200 bar G3/8RH 200 W
GVW-N-200-200 Inertgase, insb. Argon (Ar) 200 bar W21,8x1/14RH 200 W
GVW-N-300-200 Inertgase, insb. Argon (Ar) 300 bar W30x2RH 200 W
GVW-CO2-200-200 Kohlendioxid (CO2) 200 bar W21,8x1/14RH 200 W
.
.

 

info_80x80

Kompetenz in der Gasversorgung

LCS IsoTherm bietet Ihnen ein vollständiges Spekturm hochwertiger Komplettlösungen für nahezu alle Beheizungsaufgaben in der Gasversorgung, z.B. für Gasleitungen, FlaschenbündelGastanks, etc. sowie darauf abgestimmter MSR-Technik - insbesondere auch für den Ex-Bereich. Wir freuen uns über Ihre Anfrage für eine kompetente und unverbindliche Beratung.